Bitte Seite wählen!

Kinderheilkunde und Jugendmedizin

Das Leitbild unserer Arbeit

 

S = (Salus): das Wohl der Kinder      

C = (Contentia): die Zufriedenheit der Eltern und Angehörigen und sonstiger Partner

S = (Studium): das Bemühen aller Praxismitarbeiter, dies täglich zu erreichen

 

Ehrlichkeit ist das Fundament unserer Arbeit!

 

 

Unser allgemeines Leistungsspektrum

  • Umfassende medizinische Versorgung für Neugeborene, Kleinkinder, Schulkinder und Jugendliche bei akuten Erkrankungen
  • Vorsorgeuntersuchungen: U2, U3 (inkl. Hüftgelenkultraschall), U4, U5, U6, U7, U7a im Alter von 3 Jahren, U8, U9, U10 im Alter von 7 Jahren, U11 im Alter von 9 Jahren
  • Jugenduntersuchung J1 (13-14 Jahre)
  • Impfungen nach den Vorgaben der Ständigen Impfkommission (STIKO) - auch bei Erwachsenen
  • Delegationsverfahren bei Kindergarten- und Schulunfällen (Berufsgenossenschaft)

 

Spezielle und weiterführende Leistungen

  • Exspiratorische Lungenfunktion und Widerstandsmessung
  • Asthmadiagnostik und -therapie
  • Allergie-Diagnostik: Hautpricktest, Blutuntersuchungen
  • EKG (=Messung der Herzströme)
  • Ultraschalluntersuchung: Bauch, Hüfte, Schädel, Nieren, Schilddrüse
  • Endokrinologische Diagnostik bei Minderwuchs, Pubertätsstörung etc.

 

Schwerpunkte

  • Asthma bronchiale im Kindes- und Jugendalter
  • Endokrinologische Fragestellungen (Minderwuchs, Pubertätsstörungen, Schilddrüsenerkrankungen, Grosswuchs)
  • Störungen der Blasenfunktion (nächtliches Einnässen)
  • Stoffwechselerkrankungen (Phenylketonurie, Diabetes mellitus, Ahornsirupkrankheit)

 

Linkshänderberatung

  • Die Leistungen zur Linkshändigkeit werden von Frau Brigitte Rösch-Ibel erbracht. Sie ist zertifizierte Linkshänderberaterin (nach Dr. B. Sattler)
  • Linkshändigkeit ist auch heute noch in unserer Gesellschaft zum großen Teil ein Tabuthema! Viele spätere Störungen, die bis in das Erwachsenenalter hineinreichen, entstehen aus der ungenügenden Förderung von Linkshändern
  • Unsere Praxis widmet sich diesem Thema seit mehreren Jahren. Unsere Erkenntnis ist, dass sich oft hinter Teilleistungsstörungen und Schulschwierigkeiten bei Kindern die Linkshändigkeit verbirgt, die nicht rechtzeitig erkannt, genügend gefördert, abgelehnt oder umerzogen wurde
  • Wir führen Einzelberatungen und -untersuchungen sowie Gruppenschulungen in Kleingruppen durch
  • Wir weisen darauf hin, dass es sich bei den Leistungen zur Linkshändigkeit um Beratungs- und Behandlungsangebote handelt, die von einer Krankenkasse nicht übernommen werden

Termine zur Linkshänderberatung, zur Diagnostik bei unklarer Händigkeit oder zu sonstigen Fragen zu diesem Thema können über die Anmeldung.

Dr. med. Hans Ibel
Telefon
09722 94720
Fax
09722 947229
Photo of XXX Hans  Ibel
Dr. med. Corinna Schöpp
Telefon
09721 720-2710
Fax
09721 720-2718
Photo of XXX Corinna  Schöpp

Aktuelles

Wissenswertes

Qualitätsmanagement

Flyer MVZ